BONFIX

Häufig gestellte Fragen


Ich habe heute eine Bestellung aufgegeben. Wann kann ich die Lieferung erwarten?

  • Bestellungen, die vor 16.00 Uhr bei BONFIX eingegangen sind, werden schon am nächsten Tag geliefert. Bei einer Eilbestellung kann Ihre Bestellung dank unseres Sondertransports schon innerhalb von vier Stunden geliefert werden (eine Ausnahme stellen Lieferungen für die Inseln dar).

 

  • Montag bis Freitag von 08.00 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 17.30 Uhr stehen Ihnen BONFIX-Mitarbeiter(innen) zur Verfügung, um Ihre Bestellungen fertig zu machen und Ihnen zu übergeben. Geben Sie bei Ihrer Bestellung bitte deutlich die Uhrzeit an, zu der die Artikel bereitstehen müssen. Dann brauchen Sie nicht auf Ihre Bestellung zu warten.

Ich habe eine Reklamation. An wen muss ich mich wenden?

  • Für Reklamationen bei BONFIX können Sie das Serviceformular ausfüllen. Unser Kundendienst sucht dann schnellstmöglich nach einer Lösung. Möchten Sie Ihre Reklamation lieber mündlich erläutern? Dann können Sie sich unter der nachfolgenden Rufnummer an unsere Kundendienstmitarbeiter wenden: +31 (0)88 46 00 794

Wie hoch sind die Frachtkosten?

  • Bei Bestellungen über € 500 werden innerhalb der Niederlande keine Frachtkosten in Rechnung gestellt. Bei einem niedrigeren Betrag belaufen sich die Frachtkosten auf € 17,50.

  • Füllen Sie dieses Formular aus und kreuzen Sie die Option „produktbezogene Fragen“ an. Im letzten Feld können Sie die Artikelnummer und die benötigte Anzahl eingeben. Sie erhalten möglichst schnell eine Reaktion per E-Mail von BONFIX.

Ich habe die falschen Artikel bestellt. Was passiert jetzt?

  • Um Ihnen möglichst schnell helfen zu können, bitten wir Sie, das Serviceformular möglichst vollständig auszufüllen (Foto ist nicht nötig, kann aber zugesandt werden). BONFIX nimmt dann Kontakt zu Ihnen auf.

Ich habe die falschen Artikel bestellt. Was passiert jetzt?

  • Um Ihnen möglichst schnell helfen zu können, bitten wir Sie, das Serviceformular möglichst vollständig auszufüllen (Foto ist nicht nötig, kann aber zugesandt werden). BONFIX nimmt dann Kontakt zu Ihnen auf.

 

Ich habe eine Presszange einer anderen Marke. Kann ich die BONFIX Pressfittings verwenden?

  • Wenn Sie über eine Presszange mit einem Akku mit mindestens 1,3 Ampere verfügen, können Sie die BONFIX Pressfittings verwenden. Für die BONFIX Edelstahl-Pressfittings und die stahlverzinkten Pressfittings von BONFIX benötigen Sie M-Konturen für Ihre Maschine. Für die Rotguss-Pressfittings von BONFIX können Sie sowohl M- als auch V-Konturen verwenden. Dies gilt nur für Rotguss!

 

Kann Wicu-Rohr gepresst werden?

  • Wenn das Wicu-Rohr den Anforderungen der EN 1057 genügt und den minimalen, von BONFIX freigegeben Wanddicken entspricht, kann das Rohr ohne Stützhülse gepresst werden. Die minimalen Wanddicken finden sich in der technischen Dokumentation PRESS auf Seite 49.

 

  • BONFIX empfiehlt, eine einzige Art Fitting/Leitung pro geschlossenem Netz zu verwenden. Werden Kupfer- und Kohlenstoffstahlrohre/-fittings nämlich kombiniert, muss der Installateur dafür sorgen, dass Flüssigkeit die Außenseite des Systems auf keine Art beeinträchtigen kann. Wenn die Außenseite der kombinierten Leitungssysteme mit Flüssigkeit in Berührung kommt, kann dies aufgrund der unterschiedlichen Eigenschaften der Materialien zu Korrosionsproblemen führen.

 

  • Die Rotguss-Pressfittings sind für hohe Temperaturen bis 200°C geeignet. Die Verwendung von Dampf ist allerdings eine Ausnahme. Dabei ist eine maximale Temperatur von 150°C erlaubt. Wenn Sie ein Fitting für Dampf benötigen, das für Temperaturen geeignet sein muss, die 150 °C überschreiten, wenden sie sich bitte an die Vertriebsabteilung: verkoop@bonfix.nl
  •